Casa Rainbow Haus ist eine geschützte Wohnung für gefährdete SOGIESC/LGBTQIA+ Personen in sozioökonomischen Schwierigkeiten. Es ist der Wohnservice der Ass. Centaurus

Es befindet sich auf dem Gebiet der Provinz Bozen (Geheimadresse) und kann bis zu drei Personen gleichzeitig beherbergen.

Ein Zimmer ist für Notfälle reserviert. Die beiden anderen Zimmer sind für die strukturierte Betreuung im Rahmen eines Autonomieprojekts vorgesehen.

Casa Rainbow Haus ist nicht nur „ein Dach über dem Kopf“, sondern ein Ort, an dem man neu anfangen kann. Ein Raum und eine Zeit, um die eigene Autonomie neu zu gestalten.

Die Aufnahme erfolgt anhand eines Protokolls, das Gespräche mit Fachleuten umfasst.

Casa Rainbow Haus richtet sich an LGBTQIA+ Obdachlose (jeden Alters, ab 18), LGBTQIA+ Migranten/Asylbewerber in Schwierigkeiten, LGBTQIA+ Opfer von Gewalt und Diskriminierung.

Casa Rainbow Haus ist ein hochgradig autonomes Projekt, d.h. die Menschen, die untergebracht werden können, dürfen keine Situationen erleben, die die Verwaltung ihrer selbst und des von ihnen bewohnten Raums gefährden. Zum Beispiel, wenn Sie ein pathologisches Suchtproblem oder eine behindernde psychiatrische Störung haben oder sich in einer Situation befinden, die keine ausreichende Selbstständigkeit im Alltag zulässt. In diesem Fall werden wir Ihnen helfen, eine geeignetere Lösung für Ihre Unterkunft zu finden.

Um sich anzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail an help.point@centaurus.org oder rufen Sie 348.2585874 an (oder schreiben Sie auf WhatsApp).

Wir empfehlen Ihnen, die QUALITÄTSCHARTA zu lesen, um mehr zu erfahren