Skip to main content

Eingetragene Lebensgemeinschaften: Es ist soweit!

By 31 Juli 2016No Comments
Unioni Civili - Eingetragene Partnerschaften

Unioni Civili – Eingetragene Partnerschaften

Wie ihr sicher von den Medien erfahren habt ist seit letzten Freitag ein Dekret des Ministerrates in Kraft, welches das Gesetz 76/2016 bezüglich den gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften ab sofort wirksam macht. Konkret heisst das dass bereits im August die ersten eingetragenen Lebensgemeinschaften in ganz Italien und daher auch in Südtirol begangen werden können.
Der Bozner Bürgermeister Renzo Caramaschi hat bekenntgegeben dass bereits verschiedene Paare sich am Meldeamt erkundigt haben. Einige davon kammen aus dem Ausland, vor allem aus Deutschland.

Es handelt sich zweifelsohne um einen historischer Augenblick für die italienische und auch für die südtiroler LGBT-Comunity. Manch Paare haben Jahrezehnte darauf gewartet. Das Ganze ist klarerweise mit organisatorischen Problemen verbunden. Die Gemeindeämter wissen oft noch nicht wie vorgehen, warten Anleitungen von Rom. Es fehlt die Modulistik. Zudem müssen in Südtirol die Formulare ins Deutsche und Ladinische übersetzt werden. Das wird das Ganze aber voraussichtlich nur um ein paar Tage verzögern.

Bei all diesen Geschehnissen schaut der Verein Centaurus nicht nur zu, sondern hat sich bereits mit den verantwortlichen Büros der Stadtgemeinde Bozen in Kontakt gesetzt. Vom Bemühen der Gemeinde bewusst wollen wir sowohl unseren Vereinsmigliedern als der Stadtverwaltung unseren Beitrag geben.

Immer wieder ist unser Verein von Personen kontaktiert worden, die Näheres über die eingetragenen Partnerschaften wissen wollten, beispielsweise über die Umschreibung bereits im Ausland geschlossener Ehen. Bisher haben wir mit eigenen Mitteln geantwortet, sehen jedoch immer mehr die Notwendigkeit eine gemeinsame Front zu bilden mit allen Institutionen im Lande.

Wir verfolgen weiterhin die Ereignisse und warten sehnsüchtig auf die erste Eintragung in Südtirol!