Skip to main content

Kundgebung pro DDL Zan: mehr als 300 Teilnehmer

By 15 Mai 2021No Comments

Genugtuung seitens von Centaurus Arcigay für den Erfolg der Kundgebung “Keinen Schritt zurück!”, welche heute auf dem Bozner Waltherplatz für das Zan-Gesetz stattgefunden hat.

Mehr als 300 Teilnehmer kamen zum Event, welches im Rahmen der italienweiten Mobilisierung für den Gesetzentwurf gegen Homo-Transphobie, Frauen- und Behindertenfeindlichkeit stand. Von den über 30 Institutionen, Vereinigungen, Gewerkschaften und politischen Parteien, welche sich an der Initiative beteiligten, haben unterschiedliche auch das Wort ergriffen, so ANPI, ARCI, GEA, Se Non Ora Quando Alto Adige Südtirol, Famiglie arcobaleno und CGIL-AGB. Aber es haben sich auch betroffene Einzelpersonen zu Wort gemeldet, so die Mutter eines schwulen Jugendlichen und eine Transgender-Person. Dies war teilweise sehr bewegend.

Zum Schluss hat jeder Teilnehmer ein Schild hochgehalten, auf dem draufstand “Wählt das Zan-Gesetz”. Die Organisatoren werden den Südtiroler Senatoren eine Appell-Schrift zusenden, um sie einladen dem Gesetz zuzustimmen.