Salta al contenuto principale

Assemblea ordinaria – EINBERUFUNG DER ORDENTLICHE MITGLIEDER-VOLLVERSAMMLUNG 2021

Di 20 Aprile 2021Nessun commento

 CONVOCAZIONE 

ASSEMBLEA ORDINARIA DELLE SOCIE E DEI SOCI 2021

Alle socie e ai soci

È convocata l’assemblea delle socie e dei soci 2021 di Centaurus, in prima convocazione il giorno mercoledì 29/04/2020 alle ore 06:00 presso la sede sociale in via Galileo Galilei 4/a a Bolzano e in seconda convocazione venerdì 30/04/2021 alle ore 20:30 via ZOOM a questo link 

https://zoom.us/j/94538621967?pwd=QkRZNDU0aERpWDhKM2ZxVENLN2prdz09

BILANCIO

per discutere i seguenti punti all’ordine del giorno:

  1. approvare il bilancio di esercizio consuntivo e preventivo predisposto dal Consiglio Direttivo;
  2. approvare la relazione finale anno 2020 e la programmatica anno 2021;
  3. approvare il programma annuale predisposto dal Consiglio Direttivo;
  4. presentazione delle mozioni elettive;
  5. determinazione del numero dei/delle consiglier* da eleggere come componenti del Consiglio Direttivo;
  6. elezione delle componenti del Consiglio Direttivo;
  7. Varie ed eventuali: la parola all* soci*

Possibilità di delega:

Ogni soci* regolarmente iscritt* può portare una sola delega da parte di un* altr* soci* regolarmente iscritt*. Il modulo da far firmare al/alla delegante si trova in allegato ed è da presentare al momento dell’assemblea.

Bolzano, il 20/04/2021

Il Presidente

Andreas Unterkircher


EINBERUFEN 

EINBERUFUNG DER ORDENTLICHE MITGLIEDER-VOLLVERSAMMLUNG 2021

An die Mitglieder

Die ordentliche Versammlung der Mitglieder vom Verein Centaurus findet in erster Einberufung am Donnerstag, den 29. April 2021, um 06.00 Uhr im Vereinssitz von Centaurus in Bozen, Galileistraße 4/a statt, und in zweiter Einberufung den 30. April 2021, um 20:30 via Zoom

https://zoom.us/j/94538621967?pwd=QkRZNDU0aERpWDhKM2ZxVENLN2prdz09

Behandelt wird folgende Tagesordnung:

  1. Verabschiedung der vom Vereinsvorstand vorbereiteten Jahresabschluss-Bilanz und des Kostenvoranschlages;
  2. Verabschiedung des Jahres-Tätigkeitsberichtes 2020 und der Tätigkeits-Vorschau 2021;
  3. Verabschiedung des vom Vereinsvorstand vorbereiteten Jahresprogramms;
  4. Vorstellung der Wahl-Beschlussanträge;
  5. Bestimmung der Anzahl der Mitglieder des zu wählenden Vereinsvorstandes;
  6. Wahl der Mitglieder des Vereinsvorstandes;
  7. Allfälliges: die Mitglieder haben das Wort

Bevollmächtigung:

Jedes regelmäßig eingeschriebenes Vereinsmitglied darf eine einzige Bevollmächtigung eines weiteren regelmäßig eingeschriebenen Vereinsmitgliedes mitbringen. Das Formular der Bevollmächtigung ist im Anhang und vom Bevollmächter unterschrieben bei der Vollversammlung mitzubringen.

Bozen, am 20.04.2021

Der Präsident

Andreas Unterkircher